Direkt zum Inhalt

* Pflichtfelder

» Zurück zur Übersicht

Upload einer Videoproduktion des Bundespressedienstes auf der SPÖ-Facebookseite (12810/J)

Anfrage

12810/J XXV. GP

Eingelangt am 26.04.2017
Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich.

Anfrage

der Abgeordneten Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen an den Bun-deskanzler

betreffend den Upload einer Videoproduktion des Bundespressedienstes auf der SPÖ-Facebookseite

Am 25. März 2017 wurde auf der Facebookseite der SPÖ eine Videoproduktion des Bundespressedienstes unter dem Titel "Das Europa meiner Kinder" hochgeladen. Protagonist: Bundeskanzler Christian Kern. Es verzeichnet mit Stand 29.3. 2017 4.892 Aufrufe.
Am selben Tag, dem 25. März 2017, wurde das selbe Video auf der Facebookseite des Bundeskanzleramts "Bundeskanzleramt.at" hochgeladen. Es verzeichnet mit Stand 29.3. 2017 31.365 Aufrufe.
Wiewohl die SPÖ-Facebookseite mit 58.200 Fans weitaus höhere Reichweiten generiert als die Seite "Bundeskanzleramt.at" mit rund 14.000 Fans, zeigt der große Unterschied klar, dass die Videoproduktion "Das Europa meiner Kinder" vor allem der SPÖ-Parteiseite zum Vorteil gereichte.

Aus diesem Grund stellen die unterfertigten Abgeordneten nachstehende

Anfrage:

 

1.    Wer war Auftraggeber der Videoproduktion "Das Europa meiner Kinder"?

2.    Wie lautete der schriftliche Auftrag zur Produktion "Das Europa meiner Kinder"?

3.    Was war die Intention dieser Videoproduktion?

4.    Wurde die Verbreitung und Nutzung dieser Videoproduktion der Betreiberin der Facebookseite "SPÖ", der Sozialdemokratischen Partei Österreichs, Bundesorganisation, gestattet?
2.1. Falls ja, wie ist diese Vereinbarung ausgestaltet und was ist die vereinbarte Gegenleistung?
2.2. Falls ja, wurde eine etwaig vereinbarte Gegenleistung bereits erbracht?
2.3. Falls keine Gegenleistung vereinbart wurde, warum nicht?

5.    Wie, wann und über welche Stelle erfolgte die Übermittlung der Video-Datei an die SPÖ-Bundespartei?

6.    Wann erfolgte der Upload des Videos auf der Facebookseite "Bundeskanzleram-t.at"?

7.    Wurde das Video auf der Facebookseite "Bundeskanzleramt.at" für Facebook-Werbeanzeigen genutzt?
7.1 Falls ja, wie hoch war der hierfür verwendete Betrag?

Beantwortung

bis 21.06.2017 erwartet
zum Anfang