« Zurück zur Übersicht

Equal Pay Day

Der Equal Pay Day markiert symbolisch dem Tag im Jahr, an dem Frauen in Österreich statistisch betrachtet kein Geld mehr verdienen. Im Durchschnitt verdienen Männer 46.815 Euro, Frauen im Gegenzug dazu nur 36.165 Euro im Jahr. Somit verdienen Frauen um 22,7% weniger als Männer. Gleichbehandlungssprecher Michi Pock erklärt euch das noch einmal:

 

Der Equal Pay Day fällt je nach realer Einkommensschere in den 95 österreichischen Bezirken und den 23 Wiener Gemeindebezirken zwischen 30. August und 27. November. Will heißen: Je nach regionalem Einkommensunterschied zwischen Frauen und Männern wandert dieser symbolische Tag über die Zeitachse, und unserer interaktiven Karte zeigt euch, wann ihr in eurem Bezirk statistisch gesehen kein Geld mehr verdient.


= Datum des EPD  | ♀ Durchschnittsjahreseinkommen Frauen | ♂ Durchschnittsjahreseinkommen Männer 
Daten: Statistik Austria; ganzjährig Vollzeitbeschäftigte 

Wie sieht es für Wien im Detail aus? Hier der vergrößerte Ausschnitt

 

Frauensprecherin Beate Meinl-Reisinger bringt unser Maßnahmenpaket auf den Punkt: Flexible Karenzmodelle für Mama und Papa, familienfreundliche Rahmenbedingungen in Unternehmen und Anreize für Mädchen und Buben, alternative Berufsfelder für sich zu entdecken.